PROGRAMM

FREITAG, 2. JULI 2021
(ca. von 13.00 bis 18.00 Uhr)

HERAUSFORDERUNG I. TRIMENON

Basics Früh-Ultraschall – mehr als Schädel-Steiß-Länge
Prof. Dr. med. Markus Hoopmann, Tübingen (D)
Frühe Feindiagnostik
Prof. Dr. med. Annegret Geipel, Bonn (D)
Auffälliger Ultraschall im I. Trimenon – strukturiertes Vorgehen
Prim. Priv.-Doz. Dr. med. Wolfgang Arzt, Linz (A)
Humangenetische Beratung im Zeitalter von NIPT
Dr. med. Imma Rost, Martinsried (D)
Update Preäeklampsiescreening
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin (D)

ALLTÄGLICHE PROBLEME ...

IUFT – Betreuung, Risikofaktoren und weiterführende Diagnostik
Prof. Dr. med. Florian Faschingbauer, Erlangen (D)
Diagnostik PAS (Placenta Accreta Spectrum)
Prof. Dr. med. Philipp Klaritsch, Graz (A)
„Entbindungstermin“ – und nun?
Dr. med. Sven Seeger, Halle (D)
SARS-CoV-2: Was soll der Geburtshelfer wissen/tun?
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin (D)

SPEZIALREFERAT

Pränataldiagnostik 2021/2022 – ein Ausblick
Prof. Dr. med. Peter Kozlowski, Düsseldorf (D)
SAMSTAG, 3. JULI 2021
(ca. von 8.30 bis 16.00 Uhr)

PRÄNATALDIAGNOSTIK IM II. TRIMENON

Interdisziplinäre Pränataldiagnostik anhand von Fallbeispielen (interaktiv)
Prof. Dr. med. Karl Oliver Kagan, Tübingen (D), und Dr. rer. nat. Heinz Gabriel, Tübingen (D)
Was bedeutet „spezialisierter“ Ultraschall? Feindiagnostik vs. „IIb“-Ultraschall
Prof. Dr. med. Rabih Chaoui, Berlin (D)

IM FOKUS: FETALES HERZ & THORAX

Fetaler Thorax – normal, suspekt, auffällig
Univ. Prof. Dr. med. Horst Steiner, Salzburg (A)
Fetales Herz für Anfänger und Spezialisten
Prof. Dr. med. Rabih Chaoui, Berlin (D)
Thorax – Möglichkeiten des fetalen MRT
Prof. Dr. Hans-Joachim Mentzel, Jena (D)
Genetik bei fetalen Vitien – von der Diagnostik zur Beratung
Dr. med. Imma Rost, Martinsried (D)

WICHTIGES ZUM WOCHENENDE

Update Fetale Wachstumsrestriktion – was tun in Praxis/Ordination und Klinik?
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin (D)
S3-Leitlinie Sectio caesarea – Robson-Kriterien und evidenzbasierte Indikationen
Prof. Dr. med. Sven Kehl, Erlangen (D)
S3-Leitlinie Vaginale Geburt – Implikationen aus der Sicht des geburtshilflichen Gutachters
Prof. Dr. med. Christoph Brezinka, Innsbruck (A)