PROGRAMM

Der aktuelle Veranstaltungsflyer für Sie:

FREITAG, 6. JULI 2018

12.00
Anmeldung und Besuch der Industrieausstellung
13.00
Begrüßung und Einführung
D. Schlembach
THE EARLY BIRD CATCHES ... – ... DIAGNOSTIK IM I. TRIMENON
Moderation: H. Steiner
13.15
Ersttrimesterscreening und NIPT – Quo vadis?
P. Kozlowski
13.45
Qualifizierter Ultraschall im I. Trimenon: Was kann – was muss?
K. O. Kagan
14.15
Mehrlingsschwangerschaft – Basis- und Spezialdiagnostik im I. Trimenon
P. Klaritsch
14.35
„Turning down the pyramid of care” ... 7 years after – Was bleibt außer Präeklampsie?
D. Schlembach
15.00
Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
HERZENSANGELEGENHEITEN II – FETALE ARRHYTHMIEN
Moderation: P. Kozlowski
15.30
Mikrodeletionssyndrome
K.-S. Heling
16.00
Multiple Fehlbildungen – Syndromologie leicht gemacht
A. Schröer, U. Knoll
16.40
Ohne Beratung ist alles nichts – Tipps und Tricks bei der Befundmitteilung
J. Steinhard
SPEZIALREFERAT
Einführung: D. Schlembach
17.00
Sexualität in der Schwangerschaft
L. N. Baumgartner
18.00
Ende des ersten Tages
GESELLSCHAFSTABEND
 | Beginn: 19.30 Uhr
Hotel Edelweiss, Maximilianstr. 2, 83471 Berchtesgaden | Panoramarestaurant, 6. OG
EUR 50,– pro Person (nur für Teilnehmer des Symposiums und deren Begleitung)

SAMSTAG, 7. JULI 2018

WASSER & LUFT
Moderation: M. Häusler
08.30
Oligo-/Polyhydramnion – Ein Fass ohne Boden?
W. Arzt
09.05
Hygroma colli und Hydrops fetalis: Rationale Diagnostik und Therapie
H. Steiner
9.40
Genetische Abklärung und Beratung bei Hydrops fetalis
I. Rost
10.00
CPAM – Kongenitale Lungenfehlbildungen
M. Schälike
10.30
Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
11.00
Skelettdysplasien, Extremitätenfehlbildungen und Kraniosynostosen
T. Schramm
11.45
Genetik bei muskuloskeletalen Fehlbildungen
D. Kotzot
12.05
Fetaler Kopf von A bis O – Basis- und Spezialdiagnostik
A. Geipel Live-Schall
13.00
Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
WICHTIGES ZUM WOCHENENDE
Moderation: D. Schlembach
14.00
Prädiktion Frühgeburt – Sinnvoller Einsatz von Zervixlängenmessung und biochemischen Markern
D. Schlembach
14.20
Ultraschall im Kreißsaal – Unsinn oder Nutzen?
E. Schleußner
14.40
Die cerebroplazentare Ratio – Stein der Weisen?
D. Wertaschnigg
15.00
Gemini – Risikoadaptiertes Management
P. Klaritsch
15.30
Diabetes und Schwangerschaft – Wer macht was wann?
T. Groten
16.00
Ende der Veranstaltung